Auszeichnungen


Schatz.Kammer Burg Kreuzen

Nominierung - OÖ Holzbaupreis 2014

Wir freuen uns über die Nominierung beim OÖ Holzbaupreis 2014. In der Burg Kreuzen im Strudengau wurde in den Sommermonaten bereits seit Jahrzehnten eine Jugendherberge betrieben. Weil die Anlage in die Jahre gekommen war, entschied man sich für eine Sanierung und Adaptierung der Burg und die Neuerrichtung einer Jugendherberge. Der dreigeschoßige Neubau ist entlang der inneren Burgmauer situiert und fügt sich perfekt in das Ensemble ein. Auf einem Erdgeschoß in mineralischer Bauweise sitzen zwei Geschoße aus Holz. Die Fassade wurde aus Douglasienholz aus regionaler Produktion hergestellt. Die großzügigen Vier-, Drei- und Einbettzimmer bieten einen grandiosen Panoramaausblick, den man von den vorgelagerten Loggien aus genießen kann. Diese Jugendherberge der Premium-Klasse kommt auch bei älteren Gästen gut an.

AuftraggeberIn: Tourismusverband Bad Kreuzen // Planung: Stögmüller Architekten ZT GmbH // Holzbau: Aichinger Holzbau GmbH & Co. KG // Foto: Kurt Hörbst // Standort: Bad Kreuzen // Fertigstellung: 2012 // Nutzfläche: 3.100 m2 // Heizwärmebedarf: 24 kWh/m2a // Betten: 94
Projektdetails

A7 Mühlkreisautobahn – Bindermichl

Umweltpreis der Stadt Linz 1998

Der Umweltpreis der Stadt Linz wird alle zwei Jahre ausgeschrieben. Gefragt sind Aktivitäten und Projekte, die unsere Umwelt und unsere Lebensqualität nachhaltig verbessern.

In Kooperation Stögmüller Architekten / Kneidinger Architekten // AuftraggeberIn: Stadt Linz // Fertigstellung: 2005
Projektdetails

Design Center Linz

Landeskulturpreis Architektur 1992

Im Team mit Arch. Prof. Dr. Thomas Herzog und Arch. Dipl. Ing. Hans Jörg Schrade
Projektdetails

Architektur
verbindet Menschen.